Gutes Gebrauchtes -
von Gestern für Morgen


Gebrauchtes - Dinge aus mehr als 100 Jahren mit dem Schwerpunkt 50er, 60er und 70er Jahre. Das bedeutet: Vieles in unserem Laden stammt aus den jungen Jahren unserer Eltern, als diese eine Familie, einen Hausstand gründeten.


Gutes Gebrauchtes – gute Waren in gutem Zustand. Allerdings bieten wir auch manche Dinge an, die schon kleine Macken haben: weil diese Dinge selten sind, weil sie besonders schön oder besonders nützlich sind und die kleinen Macken nicht stören.


Von Gestern für Morgen – Vielen fällt es schwer, Dinge wegzuwerfen, die lieben Menschen „gestern“ etwas bedeutet haben. Wir geben diesen Dingen die Chance auf ein „morgen“, eine neue Zukunft, ein neues Zuhause bei Menschen, die diese Dinge wertschätzen, die vielleicht zu neuen Liebhabern werden.
 

---------------------------------------------------------------------------
 

"Neu im Shop"
Hier finden Sie nach Monaten sortiert die zuletzt eingestellten Artikel.


 

 

Erreichbarkeit ....
leider ....

waren wir in der Zeit vom 27. August bis heute, 8. September, weder über Telefon noch über Internet/E-Mail zu erreichen. Und dabei sollte nur der Provider für den Glasfaser-Anschluss gewechselt werden. Aber Mitarbeiter des übernehmenden Unternehmens stellten am 28. 8. überrascht fest, der Übernahme-Auftrag könnte gar nicht sein / war gar nicht vorhanden / war gesperrt - nachdem ein Viertel Jahr lang Korrespondenz und Hardware problemlos hin und her gegangen waren. (Oder: Ohne Telefon dank ... (reimt sich fast)).
Nach ca. insgesamt 30 Stunden Telefonieren mit vielen Computer- und wenigen Menschenstimmen an der Hotline (immerhin dank 0800 Geld-kostenfrei) kam ganz aus Versehen eine Mitarbeiterin ans Telefon, die eigentlich gar nicht zuständig war, aber kompetent nachfragte und half, den gordischen Knoten der automatischen Ansagen und Abfragen zu durchschlagen. Herzlichen Dank! Ach ja, zwischenzeitlich hat uns jemand mit dem Außendienst verbunden, dessen Chefin gern einen Techniker ausgesandt hätte - läge Lüdinghausen doch nur etwas näher bei Stuttgart oder Karlsruhe. - Dafür sah der Service in Dortmund bzw. Düsseldorf sich außerstande einen Techniker loszuschicken, man würde "nur schalten" - hätte mir auch völlig ausgereicht, wenn das mal jemand getan hätte.
Am Montag, 6. September, sah es dann immerhin so aus, als könne es noch etwas werden mit dem Glasfaseranschluss, so in ein paar Wochen; die Unternehmensfiliale vor Ort zegt gern mögliche technische Alternativen für die Überbrückungszeit auf - leider waren die allesamt langsamer (DSL statt Glasfaser), kosteten zusätzlich Geld (für einen neuen DSL-Vertrag, für Handy und zusätzliches Datenvolumen) - und verhießen immer noch Wochen ohne Internet.

 

Die Lösung!

Mittlerweile hatte sich eine weitere Mitarbeterin im großen Drei-Punkte-Haus eingeschaltet, die uns ein "Zurück zum alten Provider" ermöglichte. Danach nur noch das alte Gerät wieder eingesteckt, zweimal 10 Minuten mit dem zuständigen Kundendienst geratscht, inkl. Wartezeit und Diagnose ("Das kenne ich, das ist nur ein Knopfdruck!"; Bewertung: 4 x 10 Punkte) - und wir sind digital wieder da! Die aufgelaufenen E-Mails werden voraussichtlich bis Anfang nächster Woche bearbeitet sein - und dann werden wir wohl auch wieder telefonisch sicher zu erreichen sein.
 

Eins noch:

Ganz herzlichen Dank unserer Freundin Rosi, die ihr Handy und ihre Zeit für die Telefonate mit der Hotline opferte und mittlerweile Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Kunden- und Auftragsnummern auswendig herbeten kann, - Und auch Dank den zwei Damen bei der großen Firma, die sich Zeit nahmen, die Auftragsdaten wirklich zu analyseren und dann den "gordischen Knoten" geradezu auflösten.
 

---------------------------------------------------------------------------------------

Geldbörsen, Portemonnaies, Etuis

Auch wenn sie nicht mehr im Schaufenster ausliegen:
Wir haben noch immer Brieftaschen, Portemonnaies, Geldbörsen, Geldbeutel, Necessaires und Ähnliches im Laden.
 

Werkzeug

Werkzeug, Nägel und Schrauben - Das Werkzeug-Angebot ändert sich allmählich: wir haben zunehmend ältere Werkzeuge im Angebot, denen man ihre Vergangenheit durchaus ansieht. Im Laufe des August wird das erste Maurerwerkzeug dazu kommen.
 

Einmachgläser / Einweckgläser

Bei uns finden Sie verschiedene Sorten von Einweck-Gläsern, mit und ohne Deckel - oder auch einzelne Deckel.
 

Tischdecken / Bettwäsche

Wir haben jetzt eine "Wäsche"-Ecke eingerichtet, wo Sie Tischdecken aller Größen finden, vom 10-cm-Duchmesser Spitzendeckchen bis zur großen Tischdecke mit 2,20 m Länge. Auch das Bettwäsche-Regal füllt sich langsam mit Bettbezügen im "Paarmodus" und hochwertigen Spannbetttüchern.